Da ist Handarbeit gefragt: EXIF-Informationen bei älteren manuellen Objektiven

Immer häufiger lege ich eine Fotoexkursion ein, bei der ich bewusst nur mit einem einzigen Objektiv und vorzugsweise einer Festbrennweite unterwegs bin. Inzwischen habe ich eine kleine ⇒Sammlung an Altglasjuwelen, so nenne ich meine Objektive aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, die ich hierbei bevorzugt zum Einsatz kommen lasse. Da ist dann manuelles Arbeit gefragt, nicht nur bei Blende und Zeit.

anzeigeblende

Gar nicht dumm, oder?

Freundlicherweise fragt meine Pentax K-50, sobald ich ein manuelles Objektiv aufsetze, nach der Brennweite und trägt diese nebst gewählter Belichtungszeit in die EXIF-Informationen des Fotos ein. Die Information über die manuell eingestellte Blende wird natürlich nicht gespeichert und das ist eine Information, die mich eigentlich sehr interessiert. So ein Mist aber auch.

Da bleibt nur, mit Zettel und Stift mitzuschreiben, welche Bildnummer mit welcher Blende geschossen wurde. Als Alternative zu Zettel und Stift habe ich eine ⇒PDF Datei mit Blendenwerten, die ich auf mein Smartphone gespielt habe und die jeweilige Blende von dort abfotografiere. Sofern eine entsprechende Ablagefläche für das Smartphone vorhanden ist, geht dies einfacher als es klingt.

Am heimischen Computer wird mir dann jeder Blendenwechsel durch ein entsprechendes Bild angezeigt. Die Blende muss manuell in die EXIF-Information des Fotos eingetragen werden. Das entsprechende Feld der Exif-Information heißt FNumber. Zum Glück gibt es Software, die einen dabei unterstützt. Ich setze unter Windows die Freeware-Programme ⇒PhotoMe und ⇒ExifPilot ein. Leider muss ich bei beiden Programmen jede Datei einzeln aufrufen, kann also nicht in einem Schwung bei mehreren Dateien gleichzeitig die gleiche Blende eintragen. Falls jemand eine Software kennt, die mehrere Dateien gleichzeitig abändern kann, wäre ich für einen Hinweis in den Kommentaren dankbar. Aber bitte keine Batch-Lösung wie bei ⇒Exiftools, da bin ich mit dem Anklicken einzelner Dateien schneller.

 

  • Kamera: PENTAX K-50
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/20s

Kommentieren

Your email is never published nor shared. Pflichtfelder sind markiert mit *

*
*