Bokeh-Simulator

Heute will ich Euch eine ganz besondere Seite empfehlen, den ⇨Schärfentiefen-Simulator. Die Seite ist auf englisch (natürlich), aber die benötigten Sprachkenntnisse halten sich in Grenzen.

Eine grandiose Internetanwendung, wer sich für Bokeh und Schärfentiefe interessiert, sollte diese kostenlose Internetanwendung unbedingt ausprobieren. Man kann alle relevanten Parameter von Objektiv über Sensor, Blende, Entfernung zum Objekt, Entfernung zum Hintergrund einstellen und erhält eine ziemlich genaue Vorstellung, wie das Endresultat aussehen wird. Über die Ästhetik und Qualität des Bokeh entscheidet natürlich auch das eingesetzte Objektiv.

Hier sind ein paar Screenshots der Anwendung bei Einsatz eines 135mm-Objektivs an einer Kamera mit APS-C-Sensor bei Blende 22, Blende 8 und Blende 2.8. Natürlich könnt Ihr in der Anwendung auch alle möglichen anderen Parameter einstellen.

In der linken oberen Ecke kann man zwischen mobiler und Desktop-Version umschalten. Damit ist auch einer Nutzung am Handy unterwegs möglich.

f/22

Blende f/22

 

f/8

Blende f/8

 

f/2,8

Blende f/2,8

 

Ein Kommentar

  1. Kim 21. April 2015 at 13:39 #

    Super, vielen Dank für den Tipp.

Kommentieren

Your email is never published nor shared. Pflichtfelder sind markiert mit *

*
*